5. Layout – 14 Tipps, um die Affiliate Einnahmen zu steigern!


Mittwald.de Hosting
Werbung

Layout -14 Tipps, um die Affiliate Einnahmen zu steigern!Es gibt viele Einflussfaktoren auf die Höhe der Affiliate Einnahmen.

Der wohl am meisten ins Auge stechende Faktor ist das Layout der eigenen Website.

Warum dieses eine wichtige Rolle bei der Steigerungen der Affiliate Einnahmen spielt und worauf man achten muss, erläutert der heutige Artikel meiner Serie 14 Tipps, um die Affiliate Einnahmen zu steigern!

Zum nächsten Teil meiner Serie

Layout

Bewusst und vor allem unbewusst ist das Layout das erste, was neue Besucher auf einer Website wahrnehmen. Und so entscheidet sich schon in den ersten Sekunden, ob die Besucher ein gutes Gefühl haben oder nicht.

Deshalb spielt das Layout bei jeder Art Website eine wichtige Rolle und das gilt natürlich auch bei Affiliate Websites.

Dabei geht es oft um die Entscheidung, ob man auf eine bekannte Struktur und vertraute Elemente setzt oder etwas besonders ausprobiert. In den meisten Fällen sollte man bei Affiliate Websites keine Experimente veranstalten, sondern auf vertraute Gestaltungen und gelernte Menüführungen setzen.

Nichts soll den Besucher von den eigentlichen Inhalten ablenken.

Ablenkung verringern

Genau diese Ablenkung ist ein wichtiger Punkt. Als Affiliate möchte man, dass die Besucher über die gewünschten Inhalte vor allem zu den Affiliate Links gelangen und diese anklicken.

Man möchte eigentlich nicht, dass diese noch andere Artikel lesen, auf externe Websites gelangen oder sonst irgendwie den Klick auf den Affiliate-Link umgehen.

Deshalb ist es beim Layout einer Affiliate Website sehr wichtig, die Ablenkungen zu verringern.

Das bedeutet unter anderem, dass man in der Sidebar nicht zu viele interessante andere Links drin hat.

Das gilt besonders bei Unterseiten, die konkret auf den Klick hinarbeiten (z.B. Produkt-Vorstellungen und Vergleiche).

Ebenso sollte im Kopfbereich nur das nötigste verlinkt werden und im eigentlichen Content-Bereich alles auf die Affiliate-Links hinarbeiten.

WERBUNG

Vertrauen aufbauen

Eine zweite wichtige Funktion des Layouts ist der Vertrauensaufbau.

Es gilt den Besuchern das Vertrauen in die Informationen und die Empfehlungen zu vermitteln, damit sie auf die Affiliate-Links klicken und am Ende das Produkte bestellen.

Vertrauen kann man unter anderem durch ein seriöses Layout aufbauen, welches zudem das Thema der Affiliate Website gut aufgreift. Mood-Bilder passend zum Thema sorgen ebenso für Vertrauen, wie eine übersichtliche Navigation, die auf wichtige Themen und Fragen der Nutzer eingeht.

Zudem sollte der Nutzer immer wissen, wo er sich auf der Website befindet.

Fazit

Das Layout ist ein wichtiger Faktor für Affiliate-Websites, den man nicht unterschätzen sollte.

Man muss sicher keine Preise mit dem eigenen Layout gewinnen, aber es sollte professionell aussehen, Vertrauen aufbauen und nicht von dem Hauptziel, dem Klick auf den Affiliate-Link, ablenken.

Wenn man das mit dem eigenen Layout schafft, dann ist man ein gutes Stück weiter.



Amazon PartnerNet
Werbung



Ähnliche Einträge:

3 Kommentare für “5. Layout – 14 Tipps, um die Affiliate Einnahmen zu steigern!”

  1. 1

    Ich blende auf den moneypages gerne auch mal die sidebar ganz aus und nur bei Info Artikeln ein.

  2. 2

    Hallo Peer, ich habe mal eine Frage zu den Amazon Links.

    Ich würde am liebsten das Widget einbauen mit 9 Buchempfehlungen zu einem Thema. Wenn ich den Code dann in der Textversion von WP (ich nutze 4.3.1 mit dem Theme WP-Prosperity) im Beitrag einbaue wird das Widget aber in keinem Browser angezeigt. (Gespeichert, usw. hatte ich)

    Keine Ahnung woran das liegen kann. Wenn ich nun Einzeltitellinks rein kopiere werden diese ja alle untereinander angezeigt. Hast du eine Idee wie man diese nebeneinander darstellen kann? Oder wo der Fehler beim Widget liegt?

    Viele Grüße
    Andy

    • 2.1
      Peer Wandiger sagt:

      Wenn du mir den Link zur betreffenden Seite gibst, kann ich mal in den Code schauen.

      Die Einzeltitel-Widgets kann man auch nebeneinander platzieren. Dazu einfach ein DIV darum erstellen:

      <div style=“float:left;“>Amazon-Widget-Code 1</div>
      <div style=“float:left;“>Amazon-Widget-Code 2</div>
      etc.

RSS Feed abonnieren Affiliate-Tipps per Twitter!