Mit Fokus zum Erfolg – Affiliate Marketing für Einsteiger

Mit Fokus zum Erfolg - Affiliate-Tipps für EinsteigerEs ist nur menschlich, dass man möglichst alle Themen abdecken und jeden potentiellen Besucher erreichen will, aber beim Affiliate Marketing zählt vor allem der Fokus.

Warum das so ist und wie man sich bei einer Affiliate Website* fokussiert, erfahrt ihr im Folgenden.

Natürlich schildere ich dabei auch meine eigenen Erfahrungen.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Mit Fokus zum Erfolg

TarifCheck24 Kredit HammerWERBUNG

Sich selbst zu beschränken ist schwerer als man denkt. Apple ist vor allem deshalb so erfolgreich, weil man weniger macht und sich auf das Wichtigste konzentriert. Das bedarf aber viel Disziplin und Know How.

Bei Affiliate Websites ist es ähnlich. Auch hier profitiert man davon, wenn man nicht alles macht, sondern sich auf die wichtigsten Dinge konzentriert.

Probleme bei „Gemischtwarenläden“

Sehr oft sieht man im Internet Websites, die wie Gemischtwarenläden aussehen. Da wird über alles mögliche geschrieben und auch bei der Monetarisierung wird alles ausprobiert. Das mag menschlich sein, aber in der Regel ist es nicht gut für den Erfolg der Website.

Zum einen interessieren sich die Besucher einer Website meist gerade für etwas bestimmtes. Sie haben ein Problem bzw. ein Bedürfnis und suchen dafür eine Lösung. Bietet man genau diese Lösung an, dann wird man gutes Geld verdienen können.

Doch dazu braucht es Vertrauen und Klarheit. Eine Website, die über alles und jeden schreibt, ist weder übersichtlich, noch stärkt es das Vertrauen des Besuchers. Die Website bzw. deren Betreiber wird nicht gerade als Experte wahrgenommen.

Hinzu kommt, dass auch Google eher spezialisierte Websites bevorzugt (außer man ist ein großes starkes Portal) die sich auf bestimmte Themenbereiche fokussieren. Das ist ein Grund dafür, dass Nischenwebsites so gut funktionieren, da es da wirklich nur um ein bestimmtes Thema geht.

WERBUNG
Top Wordpress-Theme für Affiliate-Websites

Seit einer Weile nutze ich das WordPress-Theme GeneratePress für verschiedene Affiliate-Websites und bin sehr zufrieden.

Es bietet schon in der kostenlosen Variante viele Optionen, sieht toll aus, ist sehr schnell und eignet sich perfekt für Affiliate-Websites.

Die Premium-Variante ist günstig und bringt viele weitere nützliche Features mit.

Fokus beim Thema

Deshalb sollte man als Einsteiger ins Affiliate Marketing ein bestimmtes Thema wählen und dabei bleiben. Hier sollte man lieber in die Tiefe gehen und eine der besten und vertrauenswürdigsten Quellen zu diesem Thema werden.

Das wird sowohl in den Google-Rankings Erfolge bringen, als auch bei den Besuchern für Vertrauen sorgen.

Wenn die Affiliate Website später mal erfolgreich und größer ist, kann man immer noch darüber nachdenken das Themenspektrum etwas zu erweitern, aber im ersten Schritt sollte man sich wirklich nur an ein Thema halten.

Tipps zur Analyse einzelner Themennischen findet ihr in dieser Artikelserie.

Ich selber bin mittlerweile sehr fokussiert bei der Themenwahl meiner Affiliate Websites. Früher habe ich dagegen teilweise versucht alles mögliche abzudecken und bin dabei mehr als einmal gescheitert.

Fokus bei der Monetarisierung

Auch bei der Monetarisierung ist ein gewisser Fokus von Vorteil. Natürlich sollte man sich immer mal wieder umschauen und neue Einnahmequellen testen, aber dauerhaft sollte man sich eher auf eine Handvoll Partnerprogramme bzw. Einnahmequellen konzentrieren.

Das erlaubt die intensive Optimierung dieser Partnerprogramme und dadurch eine Steigerung der Einnahmen. Denn ohne Optimierung werfen alle Einnahmequellen nur einen Bruchteil der möglichen Einnahmen ab.

Ich selber probiere immer mal wieder neue Partnerprogramme aus. Allerdings nur für einen bestimmten Zeitraum. Sehe ich darin Potential, dann beschäftige ich mich damit intensiver und versuche viel zu testen und zu optimieren.

Früher habe ich dagegen alle möglichen neuen Partnerprogramme eingebaut, aber dann nicht viel gemacht. Das brachte so gut wie gar nichts.

Fazit

Der Fokus bei einer Affiliate Website ist wichtig, um die Zeit zu haben sich intensiver damit zu beschäftigen und die einzelnen Faktoren zu optimieren.

Auf diese Weise wird man eine bessere Affiliate Website mit höheren Einnahmen aufbauen können, als wenn man versucht auf „allen Hochzeiten zu tanzen“.

Zudem ergibt sich dabei meist ein besseres Aufwand/Ertrag Verhältnis.

Raidboxes - WordPress Verwaltung E-BookWERBUNG

3 Gedanken zu „Mit Fokus zum Erfolg – Affiliate Marketing für Einsteiger“

  1. Der Fokus auf einen Bereich also eine Nische führt sicherlich zu schnellerem Erfolg, als sich auf ein großes Thema zu werfen.
    Jedoch kann man sicherlich auch bei einem großen Thema Erfolg haben, die Gefahr ist nur groß die Lust zu verlieren. Wer aber eine Seite über Fitness machen möchte wird sich sicherlich nicht mit einer Seite über Eiweisshakes oder Trainingsgeräten zufrieden geben. Man möchte schließlich über sein Hobby schreiben, auch wenn es vielleicht wenig sinnvoll ist.
    Für mich ist der Fokus auch sehr wichtig, aber für manche Leute macht es keinen Sinn.

    Antworten
  2. Gerade am Anfang gibt es viele verscheidene Sachen zu beachten! Da ist es Wichtig nicht den Überblick zu verlieren!

    Meines erachtens ist es daher gerade für Anfänger besser sich auf eine Niesche zu konzentrieren und dieses Thema dann lieber langsam und ordentlich zu bearbeiten, als sich auf ein großes Thema zu stürzen und dann von allem nur ein bisschen zu machen!

    Antworten
  3. Toller Beitrag, den ich zu 100% unterstützen kann. Ich bin sogar überzeugt, dass der fehlende Fokus neben dem Glauben, dass Affiliate-Marketing per Knopfdruck funktionieren kann, der Hauptgrund für ein Scheitern und viel Frustration ist. Wo man sich fokussiert, bewegt sich etwas!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar