Optimal mit dem Affiliate Marketing ins neue Jahr starten – 10 Praxis-Tipps & 7 Tage Challenge #1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Wie gut hat dir der Artikel gefallen?
Loading...

Optimal mit dem Affiliate Marketing ins neue Jahr starten - 10 Praxis-Tipps & 7 Tage ChallengeDas neue Jahr ist ein sehr guter Zeitpunkt für Affiliates, um zum einen zurückzublicken, aber auch um Maßnahmen für mehr Einnahmen mit dem Affiliate Marketing zu planen.

Auch ich nutze das neue Jahr, um meine Affiliate Marketing Maßnahmen zu analysieren und Optimierungen vorzunehmen, damit ich meine Einnahmen steigern kann.

Wie ich dabei vorgehe und wie du deine Affiliate-Einnahmen erhöhen kannst, erfährst du im Folgenden.

Zudem ist dies der Start einer sehr spontanen 7 Tage Challenge, bei der ich in den kommenden Tagen an einem Praxis-Beispiel zeige, welche Maßnahmen ich konkret umsetze.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Optimal mit dem Affiliate Marketing ins neue Jahr starten

Das Affiliate Marketing ist eine sehr lukrative Einnahmequelle, aber dafür muss man auch Zeit und Arbeit investieren, um diese zu optimieren.

Der Jahres-Anfang ist eine gute Gelegenheit genau das zu tun und deshalb habe ich im Folgenden 5 Schritte zusammengestellt, wie ich dabei vorgehe.

1. Affiliate Marketing Analyse des Vorjahres

Im ersten Schritt analysiere ich das vergangene Jahr und schaue mir dabei unter anderem an, wie sich die Affiliate Website* entwickelt hat.

In den eigenen Statistiken, aber auch in SEO-Tools wie SERPBOT oder XOVI*, kann man sehr gut die Entwicklung der eigenen Affiliate Website analysieren und herausfinden, wo Potentiale liegen.

So schaue ich mir z.B. immer genau an, welche Inhalte sich sehr gut entwickelt haben und für welche Keywords meine Affiliate Website besonders gut rankt.

Aber auch die Einnahmen aus dem Vorjahr sind wichtig und man sollte sich diese genauer anschauen. Welches Partnerprogramm hat sehr gut funktioniert? Welche Werbemittel performen sehr gut? Und so weiter.

zum Artikel Affiliate Website Analyse – 7 Tage Challenge Tag 2

2. Ziele setzen

Im zweiten Schritt geht es darum sich selbst Ziele für das neue Jahr zu setzen. Und das sollten konkrete und messbare Ziele sein.

So könnte ein Ziel z.B. lauten, die Einnahmen mit Partnerprogramm XY um 50% zu steigern. Solche konkreten Formulierungen helfen zum einen dabei, die notwendigen Maßnahmen festzulegen. Aber sie sind ebenfalls wichtig, um später genau beurteilen zu können, ob man das Ziel erreicht hat.

Auch Traffic-Ziele kann man definieren und davon dann entsprechende Maßnahmen ableiten.

zum Artikel Ziele setzen & Maßnahmen festlegen für Affiliate Website – 7 Tage Challenge Tag 3

3. Neue Partnerprogramme finden

Ein wichtiger Schritt bei der Optimierung der Affiliate Marketing Einnahmen sind neue Partnerprogramme. Hat man schon länger eine Affiliate Website, dann ruht man sich oft auf den bisherigen Einnahmequellen aus. Doch immer wieder gibt es neue Partnerprogramme, die man testen sollte.

Aus diesem Grund solltest du neue profitable Partnerprogramme finden, die es dir erlauben mehr einzunehmen und ggf. bisherige Partnerprogramme ersetzen oder diese ergänzen.

zum Artikel Neue Partnerprogramme finden – 7 Tage Challenge Tag 4

4. Content-Planung für deine Affiliate Website

Immer wieder schreiben mir Einsteiger ins Affiliate Marketing, wie sie mit Affiliatelinks und kopierten Produkttexten Geld verdienen können. Meine Antwort ist immer die Gleiche: Gar nicht!

Wer mit dem Affiliate Marketing Geld verdienen möchte, der muss hilfreiche Inhalte erstellen und damit einen Nerv bei den Besuchern treffen. Wenn man deren Sorgen und Nöte aufgreift und passende Lösungen (in Form von Affiliatelinks zu Produkten etc.) anbietet, dann verdient man auch sehr gutes Geld.

Plane also neue Inhalte und schaue dir dazu unter anderem an, welche Inhalte bisher gut angekommen sind. Zudem solltest du neue Inhalts-Ideen finden und ausprobieren.

zum Artikel Content-Planung für Affiliate Website – 7 Tage Challenge Tag 5

5. Steigerung der Einnahmen

Zu guter Letzt ist das neue Jahr eine gute Gelegenheit Optimierungen zur Steigerung der Einnahmen vorzunehmen.

Viele bauen einfach einige Affiliatelinks ein und kümmern sich dann nicht mehr darum. Dadurch verschenken diese aber viel Geld. Stattdessen solltest du dir die bisher eingebauten Einnahmequellen anschauen und diese optimieren. Dazu gibt es eine Menge Möglichkeiten, die ich hier im Blog auch schon vorgestellt habe.

zum Artikel Steigerung der Einnahmen der Affiliate Website – 7 Tage Challenge Tag 6

zum Abschluss-Artikel Erste Maßnahmen, weitere Ideen für meine Affiliate Website & eine neue Challenge-Idee – 7 Tage Challenge Tag 7

10 Praxis-Tipps für das optimale Affiliate Marketing

Um meine Tipps für das neue Jahr abzurunden, habe ich 10 Praxis-Tipps für das optimale Affiliate Marketing zusammengetragen. Diese sollte man sich gerade am Anfang eines neuen Jahres zu Herzen nehmen, aber natürlich gelten diese das ganze Jahr über.

Diese Tipps fassen teilweise die oben genannten Schritte auch nochmal kurz zusammen.

  1. Setze dir klare Ziele: Lege fest, welche Umsätze oder welchen Traffic du erreichen möchtest und arbeite an einem Plan, um diese Ziele zu erreichen.
  2. Optimiere deine Landingpages: Stell sicher, dass deine Landingpages gut aussehen, schnell laden und überzeugend sind, um mehr Besucher zu konvertieren.
  3. Verwende verschiedene Partnerprogramme: Suche nach neuen Partnerprogrammen, um deine Einnahmequellen zu diversifizieren und das Einkommen zu stabilisieren.
  4. Teste neue Werbemittel: Versuche neue Arten von Anzeigen, wie z.B. Video-Anzeigen oder Influencer-Marketing, um deine Reichweite zu erhöhen und mehr Klicks auf Affiliatelinks zu generieren.
  5. Messe die Leistung: Verwende Tools zur Leistungsüberwachung von Affiliate-Werbemitteln, um deine Erfolge zu messen und deine Strategie anzupassen, wenn es notwendig ist.
  6. Warte nicht auf die beste Gelegenheit: Greife die Chance beim Schopf und starten Sie frühzeitig in das neue Jahr, um möglichst zeitig neue Einnahmequellen aufzubauen.
  7. Auf die Zielgruppe achten: Stelle sicher, dass die Produkte oder Dienstleistungen, die du bewirbst, für deine Zielgruppe relevant und hilfreich sind. Je besser du deine Zielgruppe verstehst, desto erfolgreicher wirst du mit dem Affiliate Marketing sein.
  8. Nutze soziale Medien: Soziale Medien sind eine großartige Möglichkeit, um mehr Menschen zu erreichen. Erstelle eine Präsenz auf den wichtigsten Plattformen und teile dort deine Affiliatelinks bzw. Links zu deiner Affiliate Website.
  9. Halte dich an die Regeln: Vergewissere dich, dass du alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhältst. Informiere dich sich über die gesetzlichen Regeln für das Affiliate Marketing und stell sicher, dass du diese auf deiner Website einhältst, um Ärger zu vermeiden.
  10. Sei kreativ: Denke immer daran, dass es im Affiliate Marketing darum geht, deine Zielgruppe zu erreichen und zu überzeugen. Sei kreativ und suche nach neuen Möglichkeiten, um deren Aufmerksamkeit zu erhalten und ihnen zu helfen.
  11. 7 Tage-Challenge

    7 Tage-Challenge - Affiliate WebsiteDer Start ins neue Jahr kann viel Energie freisetzen und für neue Motivation sorgen. Nutze diese Gelegenheit, um deine Affiliate Website voranzubringen und gut ins neue Jahr zu starten.

    Welche Optimierungen und anderen Maßnahmen setzt du bei deiner Affiliate Marketing am Jahresanfang um? Hinterlasse gern einen Kommentar, das würde mich freuen.

    Dieser Artikel ist mein Startschuss für einen 7 Tage-Challenge, die ich mir selber vorgenommen habe. In dieser Woche werde ich bis Sonntag eine meiner Affiliate-Websites optimieren und die hier genannten Maßnahmen und Tipps umsetzen.

    Morgen gibt es dann schon den nächsten Artikel mit der Analyse des vergangenen Jahres.

Schreibe einen Kommentar