Was ist Affiliate Marketing & wie funktioniert es?

Was ist Affiliate Marketing & wie funktioniert es?Heute möchte ich damit starten, Fragen von Affiliate Marketing Einsteigern zu beantworten. Wenn man sich schon sehr lange mit dieser Thematik beschäftigt, dann ist einem vieles klar.

Doch wer zum ersten mal auf das Thema „Affiliate Marketing“ trifft, der ist von den vielen englischen Begriffen oft überfordert und will statt Profi-Tipps erstmal die Grundlagen kennenlernen. Deshalb werde ich mich in loser Folge diesen Affiliate-Grundlagen widmen.

Heute geht es um die Frage: „Was ist Affiliate Marketing und wie funktioniert es?“

[Dieser Artikel ist Teil der Affiliate-Grundlagen Artikel-Serie]

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing kommt aus den USA und wird hierzulande auch gern als Partnerprogramm bezeichnet.

Einfach gesagt, ist es ein internetbasiertes Provisionssystem. Firmen, die online z.B. Produkte in einem Shop verkaufen, bezahlen Provisionen an Website-Betreiber, die Besucher zum ihrem Shop „schicken“, welche dann auch was kaufen. So bietet z.B. Amazon ein eigenes und sehr lukratives Partnerprogramm an.

Im Unterschied z.B. zu normaler Bannerwerbung, ist die Vergütung beim Affiliate Marketing erfolgsabhängig. Man bekommt als Website-Betreiber (auch Affiliate oder Partner genannt) also nur dann eine Provision, wenn der vermittelte Internet-Nutzer auf der Firmen-Website etwas bestimmtes tut. Also z.B. einkauft.

Ich kann zum Beispiel 1.000 Besucher meiner Website dazu bringen, dass sie auf einen Affiliate-Link (das kann natürlich auch ein Werbebanner mit einem entsprechenden Affiliate-Link sein) klicken. Wenn sie in dem Shop, in den sie durch den Klick gelangt sind, nichts kaufen, verdiene ich 0,- Euro.

Schaffe ich es aber 10 Leute zu einem Klick auf einen Affiliate-Link zu bewegen und 5 davon kaufen dann auch was in dem Shop, dann bekomme ich 5 x eine Provision. Beim Affiliate Marketing kommt es also nicht nur auf Quantität an, sondern vor allem auch auf Qualität. Dazu aber in eine anderen Artikel mehr.

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Im Folgenden nochmal eine schematische Darstellung des Affiliate-Marketing Kreislaufes:

Was ist Affiliate Marketing & wie funktioniert es?

Damit sollte die grundsätzliche Funktionsweise des Affiliate Marketing klar sein.

Vorteile gibt es sowohl für den Merchant (z.B. einen Online-Shop), als auch den Partner (auch Affiliate genannt). Die Online-Shop muss nur dann eine Provision zahlen, wenn auch Umsatz erzielt wurde. Der Affiliate bekommt, wenn er sich anstrengt und viele Besucher hat, sehr viele Provisionen.

Mit Affiliatelinks kann man sehr gutes Geld verdienen.

WERBUNG
Mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm

Meine Lieblings Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Angebote, Vergleichstabelle und mehr.

Dadurch sind meine Amazon Affiliate-Einnahmen deutlich angestiegen.

Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

www.aawp.de

Affiliate-Marketing Varianten

Natürlich gibt es im Affiliate-Marketing unterschiedliche Varianten. So kann man nicht nur dann Geld verdienen, wenn jemand ein Produkt kauft.

Eine Variante ist zum Beispiel der Versicherungsbereich*. Wenn ich da einen Affiliate-Link bei mir einbaue und jemand klickt darauf, dann bekomme ich Geld, wenn diese Person einfach nur einen Versicherungsvergleich anfordert.

Besonders lukrativ ist die Vermittlung von dauerhaften Kunden. Wenn ich z.B. Personen an einen Online-Service vermittle und diese dort dauerhafte Kunden werden (z.B. bei einem Newsletter-Service eine monatliche Gebühr zahlen), dann erhalte ich auch dauerhaft eine kleine Provision, so lange die geworbe Person dort Kunde bleibt. Das nennt man Lifetime-Vergütung.

Und es gibt noch weitere Varianten, auf die ich in anderen Artikeln genauer eingehen werde.

Doch das Grundprinzip sollte klar sein:
Ich sorge dafür, dass jemand zur Website einer Firma gelangt und dort etwas bestimmtes tut. Dann bekomme ich dafür eine Provision.

Wie man sich bei einem solchen Partnerprogramm anmelden kann und wie man dort dann Geld verdienen kann, erfahrt ihr in der Artikelserie Schritt für Schritt zur Affiliate Website

Video-Erklärung

Im folgenden Video erkläre ich, was Affiliate Marketing genau ist und wie es funktioniert.


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

7 Schritte für Affiliate Marketing Anfänger

Jimdo Website BaukastenWERBUNG
  1. Idee mit Einnahme-Potential und Partnerprogramm auswählen
    Ist die Idee profitabel und gibt es dafür ein gutes Partnerprogramm? Hier werden die Grundlagen für eine erfolgreiche Affiliate-Website für Anfänger gelegt.
  2. Hosting, WordPress und Plugins für Affiliate Website
    Die einfache Installation der Affiliate-Website mit WordPress, der passende Hoster und ich liste zudem empfehlenswerte Plugins auf, die ich für meine Affiliate Websites verwende.
  3. WordPress Theme-Auswahl und Layout-Anpassungen
    Das Webdesign für die neue Affiliate Website steht an. Hier gebe ich Tipps, wie ich ein passendes WordPress-Theme auswählen und gebe pratische Tipps.
  4. Inhalte einbauen, die Traffic bringen
    Welche Inhalte eignen sich für Affiliate-Websites und wie komme ich an diese Inhalte ran. Plus Praxis-Tipps zum Schreiben.
  5. Affiliatelinks optimal einbauen
    In diesem Teil der Anfänger-Serie geht um die Anmeldung bei Partnerprogrammen und den Einbau der Affiliatelinks.
  6. Traffic für die Affiliate Website
    Welche Maßnahmen kann man für seine Affiliate Website durchführen, um Traffic zu bekommen, welche SEO-Maßmnahmen machen Sinn und worauf sollte man dabei achten.
  7. Pflege und Optimierung der Affiliate Website
    Zum Abschluss der Artikelserie gehe ich darauf ein, wie man eine Affiliate-Website pflegen sollte und wie man sie für mehr Einnahmen optimiert.
  8. Eure Fragen

    Du hast eine Frage zum Affiliate Marketing?

    Dann hinterlasse einen Kommentar in diesem Artikel und ich werde deine Frage dann hier beantworten oder ggf. als eigenen Artikel aufgreifen.

    Amazon Education CentreWERBUNG

20 Gedanken zu „Was ist Affiliate Marketing & wie funktioniert es?“

  1. Hallo,
    muss man mit den Firmen, für die man werben will, einen Vertrag machen oder macht man das einfach über z.B. Klicktipp?

    Antworten
    • Ich habe ja hier im Blog schon einige Alternativen vorgestellt. So sind die großen Affiliate-Netzwerke immer einen Blick wert. Dort hat man hunderte Partnerprogramme zur Auswahl, hat bei der Abrechnung aber nur mit dem Netzwerk zu tun.

      Generell hängt es aber auch von jedem selber ab bzw. der eigenen Website.

      Antworten
  2. Hi Peer, finde diesen Betrag toll. Vermute, dass es wie bei allem anderem auch so ist, dass man ohne Fleiss keinen Preis hat. Wollte damit sagen, dass Affiliate Marketing sehr arbeitsintensiv ist. Jedoch ist es toll, wenn man sich nach einiger Zeit ein passives Einkommen aufbauen kann.

    Antworten
  3. Hallo Peer,
    habe vor Jahren bei einem kanadischen Anbieter schöne Provisionen verdient. Von heute auf morgen wechselte er aber von first cookie auf last cookie und die Provisionen brachen weg.
    Wie ist das heute?

    Antworten
    • Ja, sowas kann schon sehr ärgerlich sein, gerade im Zusammenhang mit den vielen Gutscheinportalen. Viele Käufer schaue vor dem Ansenden der Bestellung nochmal dort nach, ob es einen Gutschein gibt. Das ist dann der letzte Cookie. Deshalb ist Last Cookie allein keine gute Zuordnung.

      Antworten
  4. Früher gab es Empfehlungsmarketing – und gab es
    auch schon offline – einer sagt dem anderen,
    was er toll findet. Im Internet-Zeitalter geht es
    im Prinzip genauso nur gibt es wesentlich
    mehr Varianten – das ganze ist zu einer
    umfangreichen Branche geworden.

    Antworten
  5. Interessant wird es denke ich, wenn Google nächstes Jahr die neuen Linienattribute einführt. Da dann nun allen Links gefolgt werden kann bzw. wird, denke ich wird auch das neue Attribut sponsored eine starke Veränderung im Affiliate Marketing haben.
    Der positive Effekt wird denke ich dahin gehen, das Seiten mit einer eindeutigen Kennzeichnung der sponsored Links, welche auch für den Nutzer eindeutig gekennzeichnet sind, bessere Rankings bekommen und damit mehr Traffic.
    Wäre sicherlich auch eine interessante Frage die man beobachten könnte, gerade da auch hier in dem Blog die sponsored Links mit einem Sternchen gekennzeichnet sind.

    Antworten
    • Kann ich so nicht bestätigen. Zumindest nach meiner Erfahrungen steigen die Affiliate-Einnahmen und auch die Klickraten und Conversionrates sind stabil.

      Antworten
    • Hi Peer :-)
      Erstmal vielen Dank für deinen Artikel und deine Mühe. Man glaubt gar nicht wie viel Arbeit dahinter steckt, schon allein die Keywordsuche für ein Thema kann schon ziemlich dauern. ^_^* Daher Hut ab für deine Leistung mit deinem Blog. Das muss mal gesagt sein.

      @schlafen-schnarchen.de
      Ich denke nicht wirklich das es zunehmend schwerer sein wird mit Affiliate-Links zu verdienen. Es ist nur die eigene Wahrnehmung die hier greift. So viele Leute da draußen haben noch nie was von Affiliate Marketing gehört und dann will man es erklären und man wird angeschaut wie ein Eichhörnchen. :-D

      Antworten
  6. Ich bin totaler Anfänger, fand diesen Artikel aber schon recht hilfreich – danke dafür.
    Welche Plattform würdet Du empfehlen um eine Website zu erstellen ?#
    Danke und herzliche Grüße Anja

    Antworten
  7. Hallo Peer, ich möchte gerne mein Produkt als Affiliate anbieten das andere es bewerben
    und eine Provision erhalten können. Wie kann ich vorgehen? Was muss ich machen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar