Affiliate Power Plugin – Analyse-Tool für Affiliates zur Einnahmensteigerung

Es ist für Affiliates oft gar nicht so einfach den Überblick über die eigenen Partnerprogramm-Einnahmen zu behalten.

Die verschiedenen Affiliate-Netzwerke abzuklappern ist zeitaufwändig und wirklich gut vergleichbar sind die Statistiken auch nicht.

Hier möchte das kostenlose WordPress-Plugin Affiliate Power* Abhilfe schaffen. In diesem Artikel stelle ich es genauer vor.

Zudem gibt es am Ende noch ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr eine Premium-Version des Plugins gewinnen könnt.

Affiliate Power Plugin

Das WordPress-Plugin Affiliate Power stammt aus deutschen Landen. Es wurde entwickelt, weil der Entwickler selber immer Probleme hatte den Überblick bei den verschiedenen Affiliate-Netzwerken zu behalten.

Und da WordPress das CMS seiner Wahl war, entstand ein WordPress-Plugin, welches die Einnahmen von verschiedenen Affiliate-Netzwerken übersichtlich und vergleichbar auflistet

Dadurch ist es möglich schnell und einfach zu erkennen, welches Partnerprogramm wie gut funktioniert. Man muss die eigene WordPress-Site nicht mal verlassen.

Features

Affiliate Power Plugin - ReviewNeben den einzelnen Sales kann man sich natürlich die kumulierten Werte für die einzelnen genutzten Partnerprogramme anzeigen lassen.

Des weiteren wird angezeigt, wie viel die einzelnen veröffentlichten Artikel an Affiliate-Einnahmen generiert haben.

Das ist besonders interessant, da man auf diese Weise sehr gut herausfinden kann, welches Artikelthema besonders lukrativ ist.

Affiliate Power Plugin - ReviewNatürlich ist es möglich den Auswertungszeitraum einzustellen, wobei die Auswertungen erst ab dem Moment möglich sind, ab dem das Plugin installiert wurde.

Um die Daten besser zu präsentieren, gibt es verschiedene Diagramme, welche die Werte visualisieren. Auf diese Weise bekommt man im eigenen WordPress-Blog/Website einen sehr guten Überblick über die Affiliate-Einnahmen und welche Artikel dafür verantwortlich sind.

Affiliate Power Plugin - ReviewUnterstützt werden die Netzwerke Adcell, Affili.net, Belboon, Commission Junction, SuperClix, Tradedoubler und Zanox.

Die Zugangsdaten hinterlegt man einfach in den Einstellungen des Plugins.

Ein besonderes Features gibt es für die Nutzer der „Webworker Dashboards“. Das Affiliate Power Plugin arbeitet, wenn gewünscht, mit diesem Dashboard zusammen, so dass man alle Affiliate-Einnahmen auch dort sehen kann.

Das Basis-Version des Plugins ist kostenlos!

WERBUNG
Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Datensicherheit

Da stellt sich natürlich die Frage nach der Datensicherheit. Schließlich sind viele Affiliates skeptisch, wenn es um die Herausgabe der Einnahmedaten und Netzwerk-Zugangsdaten an Dritte geht.

Doch das ist hier kein Problem, da alle Daten in der eigenen WordPress-Datenbank gespeichert werden. Damit sind diese deutlich sicherer, als wenn man einen externen Service nutzen würde.

Affiliate Marketing Kurs mit 10% Rabatt!

Ich verdiene die meisten Einnahmen auf meinen Websites mit dem Affiliate Marketing. Wie du das auch kannst, erfährst du in diesem umfangreichen deutschsprachigen Online-Kurs Schritt für Schritt.

Der Kurs nimmt Einsteiger an die Hand und zeigt dir alles notwendige, damit auch du mit dem Affiliate Marketing gutes Geld verdienen kannst.

Während der Nischenseiten-Optimierungs-Challenge kannst du bis zum 1.Mai beim Kauf des Online-Kurses 10% mit dem exklusiven Rabattcode challenge2021 sparen.*

Affiliate Power Premium

Für alle Affiliates, die gern noch ein paar Daten mehr haben möchten, gibt es die Premium-Version* des Plugins.

Diese kann man noch bis zum 13.Oktober 2013 für nur 1 Euro 30 Tage lang testen. Gefällt es einem, sind danach einmalig 86,- Euro fällig. Alle Updates gibt es danach kostenlos.

Das Premium-Plugin analysiert zusätzlich zu den oben genannten Features die Besucherquellen, Google-Keywords und die Einstiegsseiten. Damit ist es möglich herauszufinden, woher die User kamen, bevor ein Sale entstanden ist. Damit kann man besonders profitable Besucherquellen identifizieren.

Des Weiteren ist es möglich URL-Parameter anzulegen, mit deren Hilfe man z.B. das Kampagnen-Tracking von Google Analytics nutzen kann. Zudem gibt es noch ausführlichere Auswertungen.

Neben einem eMail-Support vom Entwickler kann man die Premium Version für so viele WordPress-Sites einsetzen wie man möchte.

Wer mit der Premium-Version unzufrieden ist, kann zudem die 30 Tage Geld zurück Garantie nutzen.

Fazit

Abgesehen von der Einschränkung, dass das Plugin nur für WordPress verfügbar ist, bietet schon die kostenlose Basis-Version viele interessante Features, die für Affiliates sehr nützlich sind.

Für professionelle Affiliates, die viele Affiliate-Sites betreiben und noch mehr über ihre Besucher und deren „Wert“ wissen möchten, lohnt sich die Premium-Version.

Gewinnspiel

Unter allen Lesern verlose ich eine Premium-Version des Plugins. Einfach in den Kommentaren eine Antwort zur folgenden Frage hinterlassen:

Welches Affiliate-Netzwerk ist euer Favorit und warum?

Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.Oktober 2013. Danach ermittle ich per Zufall unter allen sinnvollen Antworten den Gewinner bzw. die Gewinnerin.

Viel Glück.

Amazon Education CentreWERBUNG

18 Gedanken zu „Affiliate Power Plugin – Analyse-Tool für Affiliates zur Einnahmensteigerung“

  1. So ein Plugin habe ich mir schon lange gewünscht. Jetzt kann man endlich einfach nachvollziehen welche Seiten für die gute Conversions sorgen und welche man gegebenfalls noch optimieren sollte.

    Interessant wäre noch ob man das Premium-Plugin auf unbegrenzt vielen eigenen Projekten einsetzen kann, oder ob die Lizenz immer nur für ein Projekt gültig ist.

    Antworten
  2. Danke für den Hinweis auf das Plugin. :) Gleich mal ausprobieren.

    Unser Favorit ist affilinet. Guter Support und problemlose Auszahlungen. Leider nicht für jeden Fall das passende Partnerprogramm, aber bis dato das beste Netzwerk, dass wir ausprobiert haben.

    Antworten
  3. Hallo Peer,

    ich nutze sehr gerne und schon lange Affilinet. Hier muss ich sagen gefällt mir das aufgeräumte Dashboard und die verschiedenen Optionen wie zum Beispiel: Aktionen/Gutscheine. Auch gibt es verschiedene Angebote von Implementierungssoftware und Erweiterungen. Ich nutze sehr gerne auch die Vergleichstabellen. Auch sind hier sehr viele Gute Partnerprogrammanbieter vorhanden.

    Beste Grüße

    Marco

    Antworten
  4. Hallo Peer,

    aus meiner Sicht ist die Frage falsch gestellt:

    „Welches Affiliate-Netzwerk ist euer Favorit?“

    Es kommt doch auf die Branchen an, für die ein Affiliate-Netzwerk Angebote bereit hält.

    Wer Produkte zum bewerben der Kategorie „A“ sucht, findet die meisten Produkte beim Anbieter XY und ist mit dem Affiliate-Netzwerk zufrieden. Ein anderer findet nichts passendes in dem Affiliate-Netzwerk für seine Webseite und hat daher keine Präferenz für den Anbieter XY.

    Ich wünsche mir eine Marktübersicht wer welche Produktbereiche bei den Affiliate-Netzwerken bedient.

    Beste Grüße und immer wieder lesenswerte Artikel.

    Michael

    Antworten
  5. Hi Peer, das Plugin sieht wirklich hervorragend aus!

    Wenn man sich für eines der Netzwerke entscheiden muss, dann würde die Wahl wohl auf Affilinet fallen, nach dem Redesign sowieso.

    Sieht gut aus, ist logisch strukturiert und als Publisher kommt man schnell und intuitiv an die Werbemittel. Letztendlich wird jedoch das Programm genutzt, mit dem entsprechende Partner wirbt.

    Allerbeste Grüße
    Thomas

    Antworten
  6. Mein Favorit ist Belboon, weil es für meinen Bereich ein Menge Auswahl bietet. Auch die unterschiedlichen Werbemittel passen gut und alles ist leicht zu händeln.

    Antworten
  7. Hallo,

    klingt nach einem sehr interessanten PlugIn. Affilinet ist bisher auch mein Favorit; hatten in meiner Anfangszeit einfach die passenden Programme. Zanox käme bei mir auf den zweiten Platz.

    Antworten
  8. Bislang affili.net – weil es darüber bereits eine Ausschüttung gab. Das neue Design gefällt mir übrigens auch am besten von allen registrierten..

    Antworten
  9. Danke für den Hinweise zum Plug-In. Ich werde mir das mal ansehen. Als Favorit unter den Netzwerken agiert bei mir momentan Tradedoubler. VG

    Antworten
  10. Hallo Peer,
    ohne deinen Blog wüsste ich gar nicht, was es alles an coolen Plugins und Tools gibt! Danke!
    Ich finde affili.net am besten, bin aber auch noch blutiger Anfänger. affili.net ist von der Oberfläche her gut aufgeräumt und übersichtlich.
    Grüße!

    Antworten
  11. Danke für den Hinweis auf das Plug-In! Werde es direkt ausprobieren. Ich könnte mir auch ein Review auf meinem Blog dazu vorstellen. :) So unterstützt man schließlich auch den Entwickler.

    Antworten
  12. Ich finde Affilinet am Besten. Begründung: guter Kundensupport, einfach zu bedienende Oberfläche und die Auszahlung funktioniert auch ohne Probleme.

    Antworten
  13. Also mein Favorit ist zur Zeit Affilinet. Da komm ich mit der Oberfläche gut zurecht, die Abrechnung funktioniert gut und bisher hab ich bei (den wenigen) Fragen auch immer gute und schnelle Hilfe bekommen.

    Antworten
  14. Ganz klar Zanox für mich. Es ist klar subjektiv, jedoch bietet Zanox für mich die besten Programme und die bestmögliche Unterstützung in allen Bereichen.
    Die Auswertungstools sind einfach und übersichtlich, aber trotzdem sehr umfangreich!

    Antworten
  15. Mein Favorit ist ganz klar Superclix. Gerade die Instant-Freischaltung und die vielen angegliederten Programme machen dieses Netzwerk zur Nummer 1.

    Bestes PP ist da von Amazon, in meinen Augen!

    Antworten
  16. Affilinet ist zurzeit mein Favorit. Es ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Einen Nachteil sehe ich dort momentan beim Zalandoprogramm. Dafür gibts leider noch keine vernünftige API.
    Ich habe mir allerdings noch nicht alle Affiliate-Netzwerke angeschaut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar