Amazon Affiliate for WordPress – Vorstellung eines interessanten Affiliate-Plugins

Ich habe hier im Blog schon einige Amazon-Affiliate-Plugins vorgestellt.

Das Plugin Amazon Affiliate for WordPress* stammt von einem deutschen Entwickler und bietet einige interessante Funktionen für alle Affiliates, die mit dem Amazon PartnerNet arbeiten.

In diesem Artikel stelle ich das Plugin genauer vor. Mit dem Code ‚SIN20‘ erhältst du 20% Rabatt auf den Pluginpreis.

Amazon Affiliate for WordPress

Aktuell findet man kaum gute kostenlose Amazon-Affiliate-Plugins, die über bestimmte Funktionen verfügen.

Das WordPress-Plugin „Amazon Affiliate for WordPress“ stammt von einem deutschen Entwickler und bietet einige interessante Widgets und Funktionen.

Damit wird der Einbau und die Pflege von Amazon-Affiliate-Links sehr einfach.

Funktionen

Fangen wir bei den einfachen Funktionen* an.

Textlink
Wer einfach nur einen Affiliate-Textlink zu einem Amazon-Produkt einfügen möchte, kann das mit diesem Shortcode tun: [amazon link=“ASIN“]. Bei ASIN muss man eben diese des Produkts eintragen und schon wird ein Textlink mit dem Produkttitel erstellt.

Man kann den Linktext aber auch vorgeben: [amazon link=“ASIN“ title=“Linktext“], was einem mehr Kontrolle über den Link gibt.

Produktbox
Spannender wird es dann mit der Produktbox. Mit dem Shorcode [amazon box=“ASIN“] wird diese ganz einfach erzeugt.

Auf diese Weise kann man auch mehrere Produktboxen auf einer Seite einfügen. Die Inhalte kann man in Grenzen anpassen. Titel und Beschreibung sind manuell festlegbar:
[amazon box=“ASIN“ title=“Eigener Titel“]Eigene Beschreibung[/amazon]

Bei einem Angebotspreis wird netterweise ein „Sale“ mit ausgeben und die Ersparnis in Euro.

Die optische Darstellung der Boxen ist über Vorlagen anpassbar. Vier Vorlagen stehen bereits zur Verfügung, übrigens auch passend für ein Sidebar-Widget.

Bestseller-Liste
Ein besonderes Feature sind die Bestseller-Listen. Diese sind eine schöne Sache für Affiliates, da man damit den Besuchern der eigenen Website automatisch die beliebtesten Produkte einer Kategorie anzeigen lassen kann.

Das Einbinden so einer Bestseller-Liste ist sehr einfach mit diesem Shortcode möglich: [amazon bestseller=“Begriff“ max=“Anzahl“]

Allerdings werden mit dieser Funktionen nicht immer die „richtigen“ Bestseller-Listen ausgegeben, sondern oft die „beliebtesten“ Produkte, was innerhalb von Amazon etwas anderes ist.

Trägt man aber statt des „Begriffs“ die ID der Bestsellerseite ein, z.B. 5520535031 aus der URL für die Externe Akkus Bestseller (http://www.amazon.de/gp/bestsellers/ce-de/5520535031), dann werden wirklich die aktuellen Bestseller angezeigt.

sonstiges Funktionen
Sehr gut ist, dass die ausgelesenen Daten gecached werden. Damit werden diese nicht ständig von Amazon abgerufen, was Amazon auch gar nicht erlaubt.

Man kann in den Einstellungen festlegen, wie oft der Cache aktualisiert wird. Aber auch eine manuelle Aktualisierung ist möglich.

In der Dokumentation des Plugins wird übrigens sehr gut erklärt, wie man an die Zugangsdaten für die Amazon-API kommt. Ohne die kann man das Plugin nicht nutzen.

Meine Empfehlungen für AffiliatesWERBUNG
Umfangreiche Bewertungsbox mit WP Product Review Das Plugin WP Product Review bietet nicht nur tolle Bewertungsboxen, sondern z.B. auch eine Vergleichstabelle. www.themeisle.com
Beliebtes Plugin für Amazon Affiliates Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Angebote und mehr. Mit dem Code SIN20 sparst du 20%. www.aawp.de
3 Monate kostenloses Hosting Beim deutschen Hoster All-Inkl.com gibt es günstiges und leistungsfähiges Hosting. Optimal für Affiliate-Websites und Blogs. www.all-inkl.com

Kosten

Jimdo Website BaukastenWERBUNG

Für 27 Euro kann man das Plugin auf einer Website einsetzen. Auf bis zu 3 Websites kann man es für einmalig 67 Euro nutzen.

Und wer es auf noch mehr Websites nutzen möchte, bezahlt einmalig 97 Euro und hat unbegrenzten Zugriff.

Damit ist das Plugin relativ günstig und amortisiert sich beim Einsatz recht schnell. Zudem spart es einiges an Pflegeaufwand und -zeit.

Fazit

Bei Amazon Affiliate for WordPress* handelt es sich um ein gutes, einfaches und unkompliziertes Plugin für den Einbau verschiedener Produkt-Verlinkungen zu WordPress.

Damit kann man es auch Einsteigern empfehlen, die damit sicher gut klarkommen.

Für die Zukunft wünsche ich mir noch ein paar mehr Anpassungsmöglichkeiten (z.B. ein eigenes Textfeld in der Produktbox für ein eigenes kurzes Fazit zum Produkt) wünschen. Zudem wäre es schön, einen Shortcode für ein einzelnes Produktbild zu haben, welches ja auch über die API von Amazon abgerufen werden kann.

Insgesamt bietet das Plugin einen guten Einstieg für alle, die mit dem Amazon-Partnerprogramm arbeiten wollen.

Weitere Informationen zum AAWP – Amazon Affiliate for WordPress Plugin.

Amazon Education CentreWERBUNG

9 Gedanken zu „Amazon Affiliate for WordPress – Vorstellung eines interessanten Affiliate-Plugins“

  1. Ich bin bei diesen Tools hin und her gerissen. Denn defakto habe ich bei Nutzung eines Amazon Plug-Ins kein Uni-Content mehr auf meinen Seiten. Wenn ich dieses dann noch über ein Widget laufen lasse, habe ich auf allen Seiten, Beiträgen, Kategorien und Tags kopierten Text, der im Zweifel auch von anderen Seiten, Wettbewerbern genutzt wird.

    Zudem belastet jedes zusätzliche Plug-In, durch zusätzliche JS und CSS das WP System.

    Daher nutze ich hauptsächlich nur noch „Handgeschriebene“ Links, ohne Preisangabe zu Amazon.

    Antworten
    • Hey Thomas,

      da hast du natürlich recht. Manchmal echt schlimm, wieviele Skripte da inkludiert werden. Mein AAWP hat lediglich eine CSS-Datei und da ich selbst auch ein Fable für Optimierungen habe, gebe ich natürlich auch darauf acht, was wirklich geladen werden muss.

      Antworten
  2. Ich habe das Plugin auf meiner ersten Nischenseite heute mal eingesetzt. Wirklich schön simpel, wie ich finde.
    Die 27€ habe ich bestimmt schnell wieder drin!
    Auf dieser Seite habe ich bspw nur einzelne Produkte eingebunden: co2-anlage-aquarium.de/jbl-co2-anlage/
    Übrigens ist der Support auch ziemlich schnell. Innerhalb einer Stunde wurde mir geantwortet.
    Schöne Grüße Timo

    Antworten
    • Hey Timo,

      freut mich, das zu lesen :)

      Ich sag’s ja auch jedem im Rahmen des Supports: Kommt mit Verbesserungsvorschlägen und/oder Funktionswünschen gerne jederzeit auf mich zu. Nur so kann ich das Plugin stetig verbessern!

      Antworten
  3. Ich habe mir das Plugin auch gegönnt. Da das von Peer in einem Blog-Beitrag aus dem letzten Jahr empfohlene „Amazon Bestseller WordPress Plugin“ von wrel.de nicht (mehr) zum Download zur Verfügung steht, habe ich weitergesucht und mich nun für das AAWP von Florian entschieden und es auf meiner Seite seit Ende Oktober im Einsatz.

    Wie bereits von anderen berichtet, ist der Support super schnell und ausgezeichnet. Danke dafür nochmal an Florian für den Einsatz sogar am Wochenende!

    Die Einbindung und Darstellung der Produkte (Einzelprodukte und auch Bestsellerlisten) finde ich hervorragend. Mit meinen bescheidenen CSS-Kenntnissen konnte ich das Design an meine Vorstellungen anpassen.

    Hilfreich bei der Erstellung von Bestsellerlisten war zudem der Hinweis von Peer in diesem Beitrag, die ID der Bestsellerliste statt des Suchbegriffs einzugeben. So erhält man eine 1A-Amazon-Bestsellerliste. Danke dafür!

    Als Funktionswunsch habe ich an Florian bereits herangetragen, dass ich nach einer Alternative für das Amazon-Schnäppchen-Widget suche, da ich mit diesem nicht wirklich glücklich bin. Nicht nur, dass es die prozentuale Ersparnis falsch berechnet, es wird halt auf den mobilen Geräten mit dem Apfel schlichtweg nicht angezeigt. Ich weiß nicht, ob die Amazon-API in der Richtung etwas hergibt, bin aber zuversichtlich, dass Florian da etwas anbieten wird, wenn dem so sein sollte.

    Also von meiner Seite gibt es definitiv eine Empfehlung für das Plugin!

    Beste Grüße
    AJ

    Antworten
  4. Hallo Peer, entgegen Deiner eigenen Empfehlungen hast Du hier die AAWP-Preise fest in Deinen Text reingeschrieben. Und…..tja, sie sind veraltet :-)

    Viele Grüße
    Hugo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Timo Antworten abbrechen