WP BestPrice – Affiliate-Plugin für Preisvergleiche im Test

WP BestPrice - Affiliate-Plugin für PreisvergleicheSeit heute gibt es ein neues Premium-Plugin für Affiliates, welches ich im Folgenden genauer vorstellen werde.

Man kann damit Preisvergleiche für einzelne Produkte umsetzen und so die Produkte-Reviews auf der eigenen Affiliate-Website aufwerten.

Was das bringt, wie es funktioniert und was das Plugin kostet, erfahrt ihr im Folgenden. Zudem könnt ihr einen exklusiven 20% Rabatt abstauben.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Affiliate-Plugin für Preisvergleich

All-Inkl HostingWERBUNG

Beim WordPress Plugin WP BestPrice handelt es sich um ein Premium-Plugin, welches die Erstellung von Preisvergleichs-Plugins ermöglicht.

Man wählt also ein Produkt aus und kann sich dann die Preise in mehrere Online-Shops anzeigen lassen.

Die Preisvergleichstabelle ist recht einfach gehalten, was aber Absicht ist. Auf diese Weise sieht man nur den Namen des Shops, den Preis und den Button „Anzeigen“. Alle 3 Elemente sind mit einem Affiliate-Link versehen.

Ein Beispiel dafür seht ihr hier:

WP BestPrice - Affiliate-Plugin für Preisvergleich im Test

Klickt der Besucher auf einen Link oder den Button, dann gelangt er in den jeweiligen Shop zur Produktseite und kann das Produkt in den Warenkorb legen.

Anlegen der Affiliate-Zugänge

Auf der Website des Plugin-Entwicklers, welcher übrigens aus Deutschland stammt, gibt es unter anderem eine Anleitung. Diese erklärt Schritt für Schritt, welches Einstellungen notwendig sind.

Das ist auch ganz hilfreich, denn ganz so einfach ist es nicht.

Als erstes muss man in den Einstellungen des Plugins die Zugangsdaten für mindestens 1 Affiliate-Netzwerk anlegen. Aktuell stehen allerdings nur Amazon und Affili.net zur Verfügung. In Zukunft sollen weitere hinzukommen.

Um einen halbwegs ordentlichen Preisvergleich hinzubekommen, sollte man sowohl Amazon-Affiliate sein, als auch bei Affili.net in ein paar Partnerprogrammen angemeldet sein, die dieses Produkt anbieten.

Hat man seine Daten eingegeben, kann man unter dem Reiter Shops noch den Namen des jeweiligen Partnerprogramm-Shops anpassen. Das ist manchmal sinnvoll, da der Shop-Name von Affili.net übernommen wird und nicht immer optimal ist.

Zudem kann man hier per Haken entscheiden, ob es eine feste Reihenfolge gibt oder ob die Shops nach dem Preis sortiert werden sollen. Letzteres macht bei einem Preisvergleich natürlich Sinn.

WP BestPrice - Affiliate-Plugin für Preisvergleich im Test

WERBUNG
Mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm

Meine Lieblings Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Angebote, Vergleichstabelle und mehr.

Dadurch sind meine Amazon Affiliate-Einnahmen deutlich angestiegen.

Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

Erstellen eines Preisvergleichs

Hat man diese Einstellungen vorgenommen, kann man einen neuen Artikel (oder einen bestehenden) öffnen und dort findet man unter dem Editor-Fenster den Bereich „Best Price“.

Hier kann man nach einer konkreten Produktbezeichnung suchen und dann bekommt dann eine Auflistung, welche Produkte in den Shops gefunden wurden, bei denen man Affiliate ist:

WP BestPrice - Affiliate-Plugin für Preisvergleich im Test

Dann wählt man hier die Produkte aus, die genau dem entsprechen, was man gesucht hat und setzt dort einen Haken.

Diese werden dann separat aufgelistet und man kann diese Zusammenstellung dann speichern:

WP BestPrice - Affiliate-Plugin für Preisvergleich im Test

Natürlich kann man diese Produktzusammenstellung später auch wieder ändern.

Abschließend muss man noch den Shortcode

[wpbestprice]

(geht auch über einen Button im Editor) in den Artikel an der gewünschten Stelle einfügen und schon wird die Preisvergleichsliste im Artikel angezeigt.

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit so einen Preisvergleich per PHP-Code direkt im Theme einzufügen oder z.B. in einem Widget.

Die Produktpreise werden übrigens täglich automatisch aktualisiert, aber man kann das auch von Hand anstoßen.

Pro und Kontra des Plugins

Ich finde den Ansatz des Plugins sehr gut. Es gibt viele Affiliates, die einzelne Produkte reviewen und da kann es durchaus sehr lohnend sein, statt einem einzigen Affiliate-Link so einen Preisvergleich einzubauen. Preisvergleiche kommen bei Schnäppchenjägern sehr gut an und sorgen oft für eine höhere Klick- und Conversion-Rate.

Ich teste das Plugin nun schon etwas länger und es hat sich stark verbessert. Dennoch sind manche Einstellungen noch nicht ganz so intuitiv. Mit Hilfe der Anleitung ist das aber kein Problem. Zudem stammt der Entwickler aus Deutschland und damit ist auch der Support gesichert.

Ein Preisvergleichsplugin macht allerdings nur Sinn, wenn man das selbe Produkt in verschiedenen Shops findet und auflistet. Da derzeit nur Amazon und Affili.net integriert sind, ist das bei manchen Produkten noch nicht so gut möglich. Allerdings ist die Integration von Zanox, Belboon AdCell und SuperClix geplant. Dann hätte man sicher genug Alternativen für solche Preisvergleiche.

Generell sind noch einige Features für die Zukunft geplant. Z.B. Notifications, wenn ein Produkt nicht mehr verfügbar ist oder die Nutzung von Gutscheinen. Ebenso soll das Plugin eigene Statistiken bekommen.

Was kostet das Plugin?

Das Plugin gibt es in 3 Varianten, die sich in Funktionsumfang und Preis (Lizenz für jeweils 1 Jahr) unterscheiden.

Die Basis- bzw. Light-Variante bietet nur Amazon. Das ist leider etwas wenig und sorgt dafür, dass der Preisvergleich nicht bei allen Produkten funktioniert. Diese müssen dann schon von verschiedenen Anbietern auf Amazon angeboten werden.

Die Premium-Version beinhaltet zusätzlich Affili.net (und die weiteren kommenden Netzwerke). Zudem soll dann später auch die Integration von Gutscheinen möglich sein.

Die Ultimate-Version bietet zusätzlich noch den Import von CSV-Daten und die kommende Statistik.

Alle 3 Versionen enthalten Support und zukünftige Updates für 1 Jahr.

Derzeit sind die 3 Version zum Verkaufsstart im Preis gesenkt. Zusätzlich könnt ihr mit dem Code 20Prozent-Peer-Wandiger noch einmal 20% Rabatt bekommen.

Damit kostet die Light-Version dann aktuell 63,20 Euro, die Premium-Version 119,20 Euro und die Ultimate-Variante 159,20 Euro. Alles inkl. MwSt.

Allerdings sollte man bedenken, dass diese Lizenzen dann jeweils nur für 1 Jahr gelten.

Fazit

Alles in allem finde ich es ein sehr spannendes Plugin, welches für ernsthafte Produkt-Affiliates eine gute Möglichkeit zur Einnahmensteigerung bietet.

Allerdings muss man es schon sehr intensiv nutzen, um die Kosten für das Plugin wieder rein zu bekommen. Für Affiliate-Anfänger halte ich es deshalb für zu teuer.

Weitere Preisvergleichs-Plugins-Vorstellungen in meinem Blog:
Pricemesh
Affiliate Booster

7 Gedanken zu „WP BestPrice – Affiliate-Plugin für Preisvergleiche im Test“

  1. Hi Peer,

    danke für deinen ausführlichen Bericht und vor allem das intensive Testen in der letzten Zeit der Entwicklungsphase. Und natürlich die vielen Ideen.

    Ich freue mich, dass das mit dir so unkompliziert möglich war und hoffe, dass du noch viel vom Plugin profitieren kannst.

    Für weitere Feature Requests bin ich immer offen – das gilt auch für alle, die diesen Bericht noch lesen ;-)

    Viele Grüße,
    Patrick

    Antworten
  2. Interessantes Plugin, glaube das kann sich gerade für Produkttests lohnen und ich werde es wohl mal auf meine Fitnessseite testen.

    Antworten
  3. Hallo Peer,

    klingt ja nach einem Interessanten Plugin. Gibt es denn auch eine Testversion oder ist diese geplant? Für das Geld möchte man schon sicher sein, dass man damit was anfangen kann.

    Antworten
  4. Hallo Peer,

    der Ansatz ist gut und das hört sich auch alles gut an, aber ich glaube, dass ich noch ein bisschen warten werde, bis noch die weiteren Partnernetzwerke integriert sind.

    Vielen Dank für das Testen

    Antworten
  5. Hallo,

    das Plugin kostet nicht gerade wenig, gibt es auch eine kostenlose Alternative oder kann ich mehrere Plugins dahingehend kombinieren, dass
    ich so ziemlich das selbe Plugin habe?

    Antworten
  6. Hallo,
    ich bin Markus und der Entwickler des Affiliate Boosters.

    Der Affiliate Booster ist ebenfalls ein sehr leistungsfähiges Preisvergleichs-Tool für WordPress und kostet deutlich weniger (ab 37 €). Das Plugin unterstützt die Partnerprogramm-Netzwerke Zanox, Affilinet, Amazon, Tradedoubler und Belboon und kann sehr flexibel angepasst werden (Ausgabe-Templates etc.).

    Viele Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar