Amazon Coupons nutzen und mehr verdienen

Amazon ist ein sehr interessantes Partnerprogramm, mit dem ich auf eigenen Affiliate-Websites teilweise sehr gut verdiene.

Das liegt auch daran, dass dort regelmäßig Produkte im Angebot sind, was die Umsätze natürlich ankurbelt.

Nun hat Amazon ein weiteres interessante Verkaufs-Instrument gestartet, mit dem Affiliates ihre Umsätze weiter steigern können.

Was sind Amazon Coupons?

Es handelt sich bei den Amaton Coupons um ein neue Shop-Features.

Im Grunde sind es Gutscheine, die entweder bestimmte Prozente beinhalten oder einen festen Betrag.

Derzeit gibt es Coupons in den Bereichen Drogerie & Körperpflege, Haushalt und Bürobedarf. Bei letzterem aber nur für Post-its.

In den anderen beiden Bereichen sind aber durchaus interessante Rabatte enthalten, die von den Kunden mit einem Klick manuell aktiviert werden müssen. Dann werden die Rabatte im Warenkorb zusätzlich abgezogen.

Wie funktionieren diese Gutscheine?

Der Kunde muss den gewünschten Rabatt einmal anklicken und gelangt dadurch zum betreffenden Produkt. Dieses kann er dann für einen bestimmten Zeitraum zu dem reduzierten Preis erwerben.

Zum einen geht das über die Coupon-Seite an sich. Diese kann man als Affiliate-Link auf der eigenen Nischenwebsite verlinken, wenn es thematisch passt.

Zum anderen wird die Coupon-Möglichkeit aber auch direkt bei den betreffenden Produkten angezeigt. Das ist sehr gut, so dass nicht immer der Umweg über die Coupon-Übersicht notwendig ist.

Als Affiliate kann man deshalb dauerhafte Links zu den Coupon-Übersichten einbauen, als auch zeitlich begrenzt die betreffenden Produkte bewerben, die gerade einen Coupon anbieten. Allerdings gibt es derzeit kein Widget, mit dem das automatisch geht. Etwas ähnliches wie das Schnäppchen-Widget wäre hier interessant.

Ob man es direkt mit der Amazon API auslesen kann muss ich noch testen, aber eine Top-Liste der Coupons, bzw. eine Bestseller-Liste mit Coupon-Anzeige wenn vorhanden, wäre eine interessante Sache.

WERBUNG
Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

www.affiliateschool.de

Vorsicht

Allerdings sollte man als Affiliate auch etwas vorsichtig sein und auf die eigenen Formulierungen achten.

Dabei sollte man nichts versprechen, was der Coupon dann nicht halten kann. Das könnte Ärger geben.

Also lieber eher allgemein auf die Coupon-Möglichkeit hinweisen und z.B. die Coupon-Übersichtsseiten verlinken. Dabei hat man zudem weniger Pflegeaufwand.

Affiliate Marketing Kurs mit 10% Rabatt!

Ich verdiene die meisten Einnahmen auf meinen Websites mit dem Affiliate Marketing. Wie du das auch kannst, erfährst du in diesem umfangreichen deutschsprachigen Online-Kurs Schritt für Schritt.

Der Kurs nimmt Einsteiger an die Hand und zeigt dir alles notwendige, damit auch du mit dem Affiliate Marketing gutes Geld verdienen kannst.

Während der Nischenseiten-Optimierungs-Challenge kannst du bis zum 1.Mai beim Kauf des Online-Kurses 10% mit dem exklusiven Rabattcode challenge2021 sparen.*

Fazit

Bisher habe ich nur einen kurzen Blick auf die neuen Amazon Coupons geworfen und leider kann ich diese auf meinen Affiliate-Websies bisher nicht nutzen, da die thematische Relevanz fehlt.

Ich hoffe allerdings, dass das Angebot noch weiter ausgebaut wird, denn ich würde diese zusätzlich Möglichkeit gern nutzen, um den Besuchern meiner Affiliate-Websites noch ein zusätzliches attraktives Angebot machen zu können.

Habt ihr bereits Erfahrungen damit sammeln können und wie ist eure Meinung generell zu dem Amazon Coupons?

(Weitere Tipps und Infos zum Amazon Partnerprogramm)

Amazon Education CentreWERBUNG

Schreibe einen Kommentar