20 Tipps für interessante Inhalte bei langweiligen Themen

20 Tipps für interessante Inhalte bei langweiligen ThemenEmotionen, Interesse und Leidenschaft sind Dinge, die Besucher von Websites leider nicht immer verspüren. Gerade bei relativ langweiligen produktbezogenen Themen bleiben diese auf vielen Affiliate Websites aus.

Das führt dazu, dass diese Leser eher abspringen, die Inhalte nicht teilen und auch sonst nicht gerade sehr engagiert sind. Darunter leiden oft auch die Einnahmen.

Deshalb habe ich in diesem Artikel 20 Ideen zusammengestellt, wie du auch bei langweiligen Themen für interessante Inhalte sorgst.

20 Tipps für interessante Inhalte bei langweiligen Themen

Wer eine Affiliate-Website über ein nützliches Nischen-Produkt betreibt, steht oft vor dem Problem, dass es doch ein recht trockenes Thema ist. Produktbeschreibungen und -daten sind meist nicht gerade aufregend, sondern oft eher langweilig.

Im Folgenden stelle ich 20 interessante Inhalte vor, die du auf einer Affiliate-Website nutzen kannst, die eigentlich ein langweiliges Thema behandelt.

  1. Nutzer-Probleme

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die besten Ideen für interessante Inhalte von den Besuchern selbst stammen. Über Formulare, Kommentar-Bereiche oder eine Anfrage vor einem kostenlosen Download, kann man von den Nutzern erfahren, welche Probleme sie mit den vorgestellten Produkten häufig haben. Daraus lassen sich sehr interessante Artikel und andere Inhalte erstellen.

  2. Interviews

    Mal nicht nur selbst Inhalte veröffentlichen, sondern auch andere Experten zu Wort kommen zu lassen, kann eine sehr gute Idee sein. Damit sorgt man nicht nur für neue Sichtweisen und lesenswerte Inhalte, sondern steigert auch das Image der eigenen Site.

  3. Überblick

    Menschen wollen vor allem weniger machen. Nimmt man ihnen Arbeit ab, so finden sie das meist toll. Wer einen Überblick zu einem komplexen Thema veröffentlicht, der bekommt meist viele zufriedene Leser. Ein umfangreiches Thema, viele Produkte, eine Menge Hinweise etc. so zusammenzufassen, dass die Leser die Infos in relativ kurzer Zeit lesen können, kommt immer gut an.

  4. Persönlichkeit

    Ein ganz wichtiger Trick bei langweiligen Themen ist, die eigene Persönlichkeit mit einfließen zu lassen. Schildert eure Meinung, erzählt Anekdoten, erklärt was ihr persönlich davon haltet und so weiter. Menschen lieben es mehr über andere Menschen zu erfahren und finden das sehr interessant.

  5. Erfahrungsberichte

    Eng mit dem vorherigen Punkt hängt dieser zusammen. Eigene Erfahrungsberichte werten Produktvorstellungen und ähnliches deutlich auf. Wo es möglich ist, sollte ihr deshalb über die Produkte aus den eigenen Erfahrungen berichten.

  6. Beispiele

    Aber auch andere Beispiele sind immer wieder interessant für die Besucher. Das können reale Beispiele sein, aber auch fiktive. Wichtig ist, dass für den Leser deutlicher wird, wie das Produkt einem helfen kann und wie es genutzt wird. Dabei sollte man aber immer transparent bleiben und dem Besucher nicht vormachen, dass ein Beispiel real ist, obwohl es fiktiv ist.

  7. Breaking News

    In jedem Themenbereich gibt es Neuigkeiten und meist sind gerade die ganz aktuellen Infos spannend und interessant. Im Brettspiel-Bereich kenne ich dies zum Beispiel als „Cult of the New“. Allein weil Spiele neu sind, sind sie schon spannender als alles, was einen Monat oder älter ist.

  8. Blick hinter die Kulissen

    Wie wird ein Produkt hergestellt? Was nutzen die Profis? Wie gut funktioniert es nach einigen Jahren? An was wird gerade entwickelt? Diese und mehr Fragen kann man beantworten, indem man einfach mal hinter die Kulissen blickt, Einblicke gewährt und gern auch außerhalb der eigenen vier Wände nach interessanten Informationen schaut.

  9. Interaktive Inhalte

    Die Vorstellung von Produkten ist gleich nicht mehr so langweilig, wenn die Besucher abstimmen können, welches ihnen am besten gefällt. Auch interaktive Berater oder Umfragen lockern langweilige Inhalte sehr gut auf und steigern das Engagement der Besucher. Das macht es auf jeden Fall interessanter.

  10. Wettbewerbe

    Noch stärker kann man die Website-Besucher einbinden, wenn man Wettbewerbe veranstaltet. „Schickt ein Foto, auf dem ihr Produkt XY gerade nutzt!“ könnte so eine Competition sein, bei der es auch noch ein paar kleine Preise gibt. Das macht die Sache gleich viel interessanter und man bekommt User Generated Content, was ebenfalls sehr gut ist.

  11. Praxis-Tipps

    Wer sich mit den Produkten der eigenen Affiliate-Website gut auskennt, kann mit Sicherheit interessante und nützliche Praxis-Tipps geben, die in keiner Anleitung stehen. Aber auch von anderen Nutzern oder Websites kann man solche Tipps bekommen und auf der eigenen Affiliate Website veröffentlichen.

  12. Tests

    Richtige Tests können ebenfalls spannend und interessant sein. Warum nicht die neue Kettensäge im Einsatz zeigen und Fotos und ein Video vom Fällen eines Baums veröffentlichen. Oder gleich mal diverse alte Gartenmöbel aus Holz damit zersägen. Das kommt bestimmt besser an, als nur ein paar Produktdaten aufzulisten.

  13. Videos

    Stichwort Videos. Diese werden immer wichtiger und auch Affiliates sollten diese nutzen. Um es ein wenig einfacher zu machen, kann man Videos zu bereits existierenden Artikel erstellen, wie z.B. Top-Listen, Tipps, Reviews und mehr.

  14. Analysen

    In die Tiefe zu gehen kann sehr spannend sein. Indem man z.B. ein Produkt mal genauer auseinander nimmt und schaut, wie es eigentlich funktioniert. Oder man analysiert eine größere Umfrage oder wertet Studien aus. Dabei können sehr interessante Erkenntnisse zu Tage kommen.

  15. Andere ins Boot holen

    Wie schon bei den Interviews, ist es auch auf andere Art möglich weitere Personen ins Boot zu holen. Round-Up Artikel kommen in der Regel sehr gut an. Dabei befragt man viele andere Personen aus der eigenen Nische zu einem Thema und veröffentlicht die Antworten in einem großen Artikel. Das kann sehr gut funktionieren.

  16. Infografik

    Und wenn man schon mal Know How, Daten und Informationen gesammelt hat, kann man daraus auch gleich eine Infografik machen. Diverse Online-Services helfen dabei oder man nutzt einfach eine Bildbearbeitung.

  17. Themen kombinieren

    Interessante Ergebnisse kommen meist heraus, wenn man 2 Themen miteinander kombiniert. Pools und Trampoline sind für sich genommen nicht so aufregend, aber wenn man „testet“, wie gut man von einem Trampolin in den Pool springen kann (mit Warnhinweis natürlich), dann klingt das schon viel interessanter. Auch das Kettensäge/Gartenmöbel Beispiel von oben fällt in diese Kategorie.

  18. Vergleiche

    Für viele Besucher ist ein Produkt-Vergleich schon deutlich interessanter, als einfach nur eine Produktvorstellung. Dabei können nützliche Plugins helfen und den Aufwand reduzieren.

  19. Top-Listen

    Internet-Nutzer lieben Top-Listen. „Die 10 besten Tipps für Produkt X“ oder „20 interessante Einsatzmöglichkeiten für Produkt Y“ werden sehr oft gelesen und auch geteilt.

  20. Spaß

    Nicht zuletzt sollte man auch mal Spaß verbreiten. Warum immer so bierernst? Ein Scherz zum ersten April kann genauso gut funktionieren, wie ein lustiges Video, in dem man eine ungewöhnliche Nutzung eines Produktes zeigt. Seid kreativ, bleibt aber thematisch schon beim Thema eurer Affiliate Website.

Wie haben dir die Tipps gefallen? Hast du weitere Ideen?

WERBUNGALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
3 Monate kostenloses Hosting - Ideal für Affiliate- und Nischenwebsites!

2 Gedanken zu „20 Tipps für interessante Inhalte bei langweiligen Themen“

  1. Sehr guter und ausführlicher Beitrag, danke Peer!

    Ich werde einige dieser Tipps im Hinterkopf behalten und nutzten wenn ich mit meinem Affiliate Marketig weiterarbeite da ich leider momentan verhindert bin. Tipps von einem erfahrenen Affiliate sind sher wertvoll und können Gold wert sein.

    Viele Grüße
    Uwe

    Antworten
  2. Danke für den Beitrag Peer.

    Hast das Thema völlig ausgeschöpft, sodass ich fast nichts mehr dazutragen kann. Diese 20 Tipps kann man universell für fast alle Nischen nutzen!

    Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar