FINANZCHECK.DE Partnerprogramm – Der Kreditvergleich im Affiliate-Check

FINANZCHECK.DE Partnerprogramm - Der Kreditvergleich im Affiliate-CheckDas FINANZCHECK.DE Partnerprogramm ist in Deutschland sicher eines der spannendsten Partnerprogramme für Kredite und andere Finanzthemen.

Im Folgenden schaue ich mir FINANZCHECK.DE genauer an und schildere, wie Affiliates damit Geld verdienen können.

Zudem habe ich ein kleines Interview mit dem Anbieter geführt, das weitere interessante Einblicke bietet.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was ist das FINANZCHECK.DE Partnerprogramm?

WERBUNGAffiliate School Masterclass10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Bei FINANZCHECK.DE handelt es sich um ein interessantes Online-Vergleichsportal für Ratenkredite und private Finanzprodukte. Mehr als 20 Partnerbanken können hier verglichen werden, unter anderem zu Sofortkrediten, Ratenkrediten, Autokrediten und Umschuldungskrediten.

Aber auch der Vergleich von Baufinanzierungen in unterschiedlichen Ausprägungen wird hier angeboten.

Nach eigenen Angaben sind mehr als 99% der Kreditnehmer mit den Leistungen zufrieden und das ist natürlich für Affiliates auch eine gute Tatsache, da somit die Storno-Rate sehr niedrig liegen dürfte.

Wie kann man mit dem FINANZCHECK.DE Partnerprogramm Geld verdienen?

Die Anmeldung bei FINANZCHECK.DE als Affiliate ist sehr einfach. Nach der Freischaltung findet man alle notwendigen Werbemittel und Informationen im modernen Backend.

Neben der Übersicht auf dem Dashboard gibt es Statistiken, die sich unter anderem je nach Werbemittel sortieren lassen. Sehr gut finde ich auch die übersichtliche Auflistung der Leads, die unter anderem anzeigt, um welchen Betrag es geht und warum dieser ggf. abgelehnt wurde. Auch das Werbemittel, welches zum Lead geführt hat, wird hier angezeigt, was ich hilfreich finde.

Als Werbemittel steht zum Beispiel ein konfigurierbarer Kreditvergleichsrechner zur Verfügung, der schick aussieht und einfach per Script einzubinden ist. Aber auch andere Widgets sind nutzbar, genauso wie Banner und klassische Affiliatelinks.

FINANZCHECK.DE Partnerprogramm - Werbemittel

Die Provision beträgt 2% des vermittelten Kreditvolumens, was ordentlich ist, bedenkt man die Größenordnungen, die bei vielen Krediten anfallen.

Als Anmeldebonus gibt es 25 Euro auf das Affiliatekonto.

WERBUNG
Mit Affiliate Marketing online Geld verdienen

In diesem Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie man eine Affiliate-Website aufbaut, die Geld bringt.

Von der ersten Idee, über die technische und inhaltliche Erstellung, bis hin zu den ersten Einnahmen.

Du bekommst 10 Euro Rabatt mit dem Code affiliate-marketing-tipps

Mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm

Mein Lieblings Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Angebote, Vergleichstabelle und mehr.

Dadurch sind meine Amazon Affiliate-Einnahmen deutlich angestiegen.

Du sparst sogar 20%!

Verdiene Geld mit dem XOVI-Partnerprogramm

Das XOVI-Partnerprogramm bietet lukrative Livetime-Provisionen für das Vermitteln des XOVI SEO-Online-Tools.

Damit kann man hunderte Euro im Monat verdienen, solange die geworbenen Kunden dort bleiben.

Für welche Affiliates lohnt sich FINANZCHECK.DE?

Durch die angebotenen Finanzprodukte lohnt sich FINANZCHECK.DE vor allem für Affiliates, die passende Zielgruppen sowieso schon auf ihren Websites, Blogs und anderen Plattformen erreichen. Durch die vielen verschiedenen Kreditarten trifft das sicher auf viele Websites zu.

Die Vielzahl an Werbemitteln ermöglicht es, sehr individuell auf die eigenen Website abgestimmt die Werbemittel einzubauen. Am besten funktioniert oft der Kreditrechner, der bei allen Website-Themen eingesetzt werden kann, die ggf. Kredite betreffen. Damit müssen die Besucher die Website des Affiliates nicht verlassen.

Wer also zum Beispiele einen Hausbaublog hat oder über Autos schreibt, der hat unter den eigenen Besuchern meist einen Teil, der sich für Kredite interessiert. Und hat man bei den eigenen Lesern großen Vertrauen durch gute Inhalte aufgebaut, wird so ein Kreditrechner sicher gern genutzt.

Aber auch über Newsletter* und Social Media kann das FINANZCHECK.DE Partnerprogramm genutzt werden.

FINANZCHECK.DE Interview

Da ich selbst das FINANZCHECK.DE Partnerprogramm nutze, hatte ich die Gelegenheit ein Interview zu führen.

Welche Leistungen bieten Sie auf FINANZCHECK.de an?

Mit unserem kostenlosen Online-Kreditvergleich bieten wir Privatkunden und Selbstständigen die Möglichkeit, sich unabhängig, fair und transparent über ihre individuellen Kreditkonditionen zu informieren. Sei es ein klassischer Ratenkredit, ein zweckgebundener Kredit oder auch ein Kleinkredit – bei über 20 Partnerbanken finden wir schnell und einfach das optimale Angebot.

Selbstverständlich kann der Kreditantrag im Anschluss auch über uns und mithilfe eines persönlichen Beraters abgeschlossen werden – auf Wunsch auch zu 100% digital. Auf den Beratungsservice sind wir dabei besonders stolz. Nicht umsonst sind wir für viele Kreditnehmer die erste Anlaufstelle beim Thema Kredite, was nicht nur die zahlreichen wiederkehrende Kunden, sondern auch über 20.000 positive Bewertungen bei eKomi eindrucksvoll belegen.

Wie können Website-Betreiber mit dem Partnerprogramm von FINANZCHECK Geld verdienen?

Für Partner und Affiliates bieten wir grundsätzlich zwei Kooperationsmodelle. Über unser Affiliate-Programm kann unser Kreditvergleich in zahlreichen Formen und mit individuellen Funktionen für die eigene Website, Social Media und mehr verwendet werden kann. Für jede Kreditanfrage, die erfolgreich zum Kreditabschluss konvertiert, provisionieren wir unseren Affiliate-Partner. Der Affiliate hat dabei mit der eigentlichen Kreditberatung keinen Aufwand – das übernehmen unsere zahlreichen internen Kreditberater. Der Affiliate kann sich also viel besser um die Sachen kümmern, von denen er Ahnung hat: also SEO und SEA – wobei beides natürlich kein Muss für die Zusammenarbeit ist.

Aber auch selbstständige Vermittler sowohl mit als auch ohne Gewerbeerlaubnis zur Darlehensvermittlung nach § 34c GewO können über unser zweites Partnerprogramm finanzcheckPRO mit uns kooperieren. Dies richtet sich vor allem an Partner, die einen eigenen Kundenstamm mitbringen und diesen auch komplett betreuen und beraten möchten.

Was ist das Besondere am FINANZCHECK-Partnerprogramm?

Wer als Affiliate auf moderne und frei konfigurierbare White-Label-Lösungen, unkomplizierte API-Anbindungen oder individuelle Landingpages setzt, kommt an uns nicht vorbei. In einer internen Umfrage haben unsere bestehenden Affiliates diesen Wettbewerbsvorteil erneut bestätigt. Dieses Ergebnis spornt uns auch dazu an, unsere Werbemittel stetig zu optimieren und um neue Funktionen zu erweitern. Da die Werbemittel alle inhouse erstellt werden, können wir hierbei auch Wünsche und Anregungen unserer Affiliates für zukünftige Funktionen berücksichtigen.

Die technischen Details sind aber nur ein Teil dessen, was uns auszeichnet. Dazu kommt unsere jahrelange Expertise in der Kreditvermittlung, von der unsere Affiliates ebenfalls profitieren. Jedem Affiliate stehen wir zudem als individueller Ansprechpartner bei Setup, Optimierung und Strategie zur Seite, um gemeinsam das Optimum für ihn zu erreichen.

Welche Provisionen kann man als Affiliate verdienen?

Standardmäßig bekommt jeder Affiliate bei uns 2 Prozent Provision auf jeden Abschluss. Konkret sind das bei einem vermittelten Kreditvolumen von 20.000 Euro – etwa für eine Fahrzeugfinanzierung – satte 400 Euro.

Viele unserer aktiven Affiliates und Partner erzielen somit ein attraktives passives Einkommen mit nur zwei bis drei Abschlüssen im Monat. Aktuell lohnt sich zudem die Teilnahme in unserem Affiliate-Programm ganz besonders, da wir den Anmeldebonus von bisher 10 Euro auf 25 Euro erhöht haben.

Was sind die besten FINANZCHECK-Werbemittel und welche Tipps können Sie zum datenschutzgerechten Einbau geben?

Unser iFrame-Werbemittel ist sicherlich die Allzwecklösung schlechthin für jeden Affiliate. Mit unserem einfachen Konfigurator kann es schnell und individuell als White-Label-Lösung an die eigene Website angepasst werden und überzeugt standardmäßig mit unserer neuen und optimierten Antragsstrecke, bei der Kreditnehmer sensible Daten erst deutlich später angeben müssen. Grundsätzlich hängt es aber immer vom individuellen Anwendungsfall ab, für welches Werbemittel man sich entscheiden sollte: Schnellkreditrechner, Bankenformulare oder auch eigene Widgets mit unserer API-Anbindung – hier ist definitiv immer das passende Werbemittel dabei.

Selbstverständlich haben wir aber auch ein Link-Werbemittel zum einfachen Teilen in Emails, Facebook-Gruppen und Messengerdiensten. Über den Datenschutz muss man sich als Affiliate keine Gedanken machen. All unsere Werbemittel sind selbstverständlich DSGVO-konform. Da keine personenbezogenen Daten des Kreditnehmers an den Affiliate selbst weitergegeben werden, reicht es in der Regel vollkommen, einfach im Impressum auf uns als Finanzierungspartner hinzuweisen. Wer möchte, bekommt von uns aber auch eine freiwillige Ergänzung für seine Datenschutzerklärung.

Worauf sollte man als angehender Affiliate besonders achten, um gute Einnahmen mit FINANZCHECK zu erzielen?

Sofern man nur über die eigene Website Einnahmen generieren möchte, sollte diese natürlich grundsätzlich in den Bereichen Usability, Design und Performance gut überzeugen – soviel zu einem soliden Fundament. Um dafür auch passende Inhalte und Zielgruppen zu finden, lohnt immer ein Blick auf aktuelle Entwicklungen. So ist das Thema Umschuldung für Kunden mit teuren Dispokrediten äußerst relevant. Durch die aktuelle Energiekrise gibt es aber auch viele Hausbesitzer, die ihr Haus energetisch modernisieren wollen, das heißt, man könnte bei der Finanzierung von Wärmepumpen, Photovoltaik-Anlagen oder Heizungen ansetzen.

Beim anschließenden Einbau unserer Werbemittel sollte darauf geachtet werden, dass man diese entsprechend auf die Zielgruppe vorkonfiguriert, also beim voreingestellten Verwendungszweck oder der Kredithöhe. Darüber hinaus empfiehlt es sich, unsere Werbemittel an mehreren Stellen auf der Website einzubauen, wo eine Finanzierung für den Besucher Sinn ergeben könnte. Man sollte die Werbemittel daher nicht nur auf einer einzelnen Unterseite, z.B. mit dem Titel Finanzierung, nutzen, sondern diese auch als Link oder Widget beim vorgestellten Produkt oder Thema ergänzen.

Dies sind allerdings auch nur ein paar pauschale Empfehlungen. Grundsätzlich darf sich jeder FINANZCHECK Affiliate zu jeder Zeit gerne direkt an uns wenden, um im persönlichen Gespräch über individuell sinnvolle Maßnahmen zur Performancesteigerung zu sprechen.

Fazit zum FINANZCHECK.DE Partnerprogramm

Das FINANZCHECK.DE Partnerprogramm ist nach meinen Erfahrungen ein wirklich gutes und modernes Partnerprogramm im Kreditbereich. Hier kann man viele verschiedene Kredite bewerben und der Vergleichsrechner macht es bei den Lesern weit vertrauensvoller, als wenn man eine konkrete Kredite bewerben würde.

Schreibe einen Kommentar